AKTUELLER HINWEIS: Online Kurse

Ab dem 23.11.2020 möchten wir die Kurse Rückbildung und Yoga in der Schwangerschaft online über ZOOM anbieten. Bei Interesse melden Sie sich bei uns bitte über Whatsapp oder SMS.

Wichtige Information zu Covid-19

Aufgrund der aktuellen Situation finden die Kurse nur bedingt statt und werden im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben wöchentlich aktualisiert.

Einzeltermine, Vorsorgen etc. werden von uns wie gewohnt betreut. Ebenfalls die häusliche Nachsorge.

Bei Fragen können Sie uns jederzeit per Email oder telefonisch erreichen. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Ihr Hebammenteam

Herzlich Willkommen in der Hebammenpraxis Isny

Wir sind ein Team freiberuflicher Hebammen und betreuen Sie in unserer Hebammenpraxis in Isny. Zu unseren Hebammenleistungen gehören Beratung in der Schwangerschaft, Vorsorge, Kurse für Geburtsvorbereitung und Rückbildung, Betreuung im Wochenbett und in der Stillzeit.

Unser Team

Brigitte Boura-Kral
Isny im Allgäu, Hebamme seit 1980

+ Geburtshilfe als Beleghebamme in der OSK Wangen
+ Vorsorge
+ Schwangerschaftsbetreuung
+ Geburtsvorbereitungskurse
+ Rückbildungskurse
+ Wochenbettbetreuung
+ Babymassage

Kontakt
Tel. 07562 56188
Mob. 0177 5896617

Nina Marx
Isny im Allgäu, Hebamme seit 1995

+ Vorsorge
+ Schwangerschaftsbetreuung
+ Geburtsvorbereitungskurse
+ Rückbildungskurse
+ Wochenbettbetreuung
+ Babymassage

Kontakt:
Tel. 07562 981379
Mob. 01520 3550689

Was macht eine Hebamme eigentlich?
Die Hebamme ist Ihre Ansprechpartnerin für alle während der Schwangerschaft auftauchenden Fragen und Beschwerden. Sie berät Sie persönlich und individuell bei einem Hausbesuch, in der Praxis oder am Telefon.

Hebammen bieten Geburtsvorbereitungskurse für Frauen und Paare an. Sie informieren dabei über den Schwangerschaftsverlauf, die Entwicklung des Kindes, die Geburt, das Wochenbett, Entspannungs- und Atemübungen und vieles mehr.

Hebammen leisten Geburtshilfe, angestellt oder freiberuflich, in Kliniken, Geburtshäusern oder zu Hause.

Bitte melden Sie sich für Geburtsvorbereitungskurse möglichst frühzeitig an.

Hebammenhilfe endet nicht am 10. Tag nach der Geburt Ihres Kindes, bei Bedarf auch darüber hinaus. (Wochenbett und Stillzeit)!

Hebammen besuchen Sie nach der Entbindung zu Hause im Wochenbett, bei Bedarf auch bis zum Ende der Stillzeit.

Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie ambulant entbunden oder einige Tage in der Klinik verbracht haben. Auch nach einer Kaiserschnitt- oder Frühgeburt können Sie Hebammenhilfe in Anspruch nehmen.

Sie beobachten bei Ihren Besuchen die kindliche Entwicklung und die Abheilung des Nabels, beraten und helfen beim Stillen, unterstützen durch Beratung und Pflege die Wundheilung von möglichen Geburtsverletzungen, fördern die Rückbildung, schwangerschafts- und geburtsbedingter Veränderungen und bieten Rückbildungsgymnastik an.

Das Wochenbett ist eine Zeit der Veränderung, Um- und Neuorientierung. Hebammen beraten Sie bei allen Fragen, die sich aus dem Zusammenleben mit dem Kind ergeben und tragen in dieser Zeit zum Aufbau einer natürlichen und intensiven Beziehung zwischen Eltern, Kind und Familie bei.

Viele Hebammen bieten zusätzlich noch Säuglingspflegekurse, Schwangeren- oder Babyschwimmen oder Babymassage an. Fragen Sie einfach nach.

Nicht vergessen:
Für Hebammenhilfe im Wochenbett sollten Sie sich möglichst 4-6 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin anmelden.

Übrigens…alle Hebammenleistungen werden von Ihrer Krankenkasse bezahlt.

Unsere Philosophie

Wir verstehen unter Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett einen natürlichen Prozess, den wir kompetent und zugewandt begleiten.  Außerdem sehen wir es als unsere Aufgabe an, die vielen unterschiedlichen Informationen zusammenzuführen, die auf Schwangere und Mütter von allen Seiten einströmen.

 

Jede Frau hat Anspruch auf die Beratung und Betreuung durch eine Hebamme.

Geburtsvorbereitung

Donnerstag | 18.30 – 20.30 Uhr

Im Geburtsvorbereitungskurs erfahren Sie vieles über die Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit Ihrem Kind. Wir möchten Sie für diese bevorstehende Ereignisse stärken und für Ihre Fragen da sein. Mit anderen Schwangeren haben Sie in gemütlicher Atmosphäre Gelegenheit zum Austausch und häufig entstehen dadurch interessante Begegnungen Neben Entspannungs- und Körperwahrnehmungsübungen erlernen Sie hilfreiche Atemtechniken, sowie verschiedene Gebärpositionen für die Geburt und entwickeln dadurch Vertrauen in Ihre Gebärfähigkeit. Sie erfahren vieles über die Schwangerschaft, wie auch das Wochenbett und können so die körperlichen Prozesse der Veränderungen besser wahrnehmen. Der Umgang mit Ihrem Neugeborenen und das Stillen sind ein weiteres wichtiges Thema.

7 Abende à 2 Stunden, davon 1 Partnerabend

Schreiben Sie rechtzeitig eine E-Mail oder rufen Sie uns an, um sich nach dem für Sie passenden Kurs zu erkundigen.

Geburtsvorbereitung für Frauen
Ziel unserer Geburtsvorbereitung ist es, Sie während der Schwangerschaft zu unterstützen und Ihnen Zugang zu der bevorstehenden Geburt zu verschaffen.

Schwerpunkte sind:
Körperliche und psychische Veränderungen in der Schwangerschaft
Geburtsablauf
Körperwahrnehmung
Massagen
Entspannen und Atmen beim aktiven Umgang mit den Wehen
Freude und Angst in der Schwangerschaft
Annehmen des Geburtsschmerzes

Crash-Kurs für Paare
Die Rolle des Vaters bei der Geburt

In diesem Intensivkurs werden Paare an einem Samstag (ca. 9.30 – 15 Uhr) auf die Geburt eingestimmt.
Kosten: 60,- Euro

Mama Yoga Schwangerschaft

Dienstag | 17.30 – 18.45 Uhr

Yoga in der Schwangerschaft ist eine körper- und atemorientierte Geburtsvorbereitung. Für Frauen, die ihren sich schnell wandelnden Körper bewußt spüren möchten und dadurch eine achtsame Beziehung zu ihrem Kind entwickeln. Einen tieferen Zugang zu ihrer Atmung und damit zu ihren Emotionen finden.

  • Spannungen abbauen
  • Lebensgefühl steigern
  • Seelische Kraft entwickeln
  • Sich selbst erfahren

Dieser Kurs kann anstatt eines Geburtsvorbereitungskurses oder als Ergänzung gebucht werden.

Geburtsvorbereitung: Kosten trägt die Kasse.

Ergänzend: 5er Karte / 50 Euro – Karte behält 1 Jahr ihre Gültigkeit und kann auch für den Kurs „Mama Yoga Rückbildung“ genutzt werden.

Anmeldung bei Brigitte Boura-Kral, 0177 5896617 oder per Email

Rückbildung

Montag | 18.30 – 19.45 Uhr

Im Rückbildungskurs stärken Sie durch gezielte Übungen die durch Schwangerschaft beanspruchte Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Die gemeinsame Bewegung, sowie Lockerungs- und Entspannungsübungen schafft Wohlbefinden und fördert Ihre allgemeine Fitness.

Ab ca. 6-8 Wochen nach Geburt Ihres Kindes können Sie an einem Rückbildungskurs teilnehmen.

Wir bieten die Rückbildung in einem offenen Kurs an, sodass Sie jederzeit dazukommen können. Die Kasse übernimmt 8 Kursstunden.

Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse baldmöglichst nach Geburt Ihres Kindes per E-Mail oder Telefon.

Mama Yoga Rückbildung

Montag | 17.00 – 18.15 Uhr

Der Beckenboden als Zentrum des weiblichen Körpers. Für ein selbstbewußtes Körpergefühl nach der Schwangerschaft und Geburt.

Rückbildung: Kann anstatt oder abwechselnd mit dem regulären Rückbildungskurs besucht werden. 8 Einheiten. Kosten trägt die Kasse.

Nach der Rückbildung: 5er Karte / 50 Euro – Karte behält 1 Jahr ihre Gültigkeit.

Anmeldung bei Brigitte Boura-Kral, 0177 5896617 oder per Email

Yoga für Frauen

Mittwoch | 17.00 – 18.15 Uhr

Dieser Yoga Kurs richtet sich an Frauen, die nach der Rückbildung gerne tiefer ins Yoga eintauchen.  Es handelt sich um eine Mischung aus Hatha Yoga und Vinyasa Yoga, die eine kraftvolle Praxis mit Entspannungselementen bietet. Auch für Frauen, die einen Teil des Rückbildungskurses intensiver gestalten wollen, ist dieser Kurs geeignet.

Anmeldung bitte Online oder bei Brigitte Boura-Kral, 0177 5896617 oder per Email

Babymassage

Mittwoch vormittag | Zeit nach Absprache

Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. (Frederik Leboyer)

Im Mutterleib erhalten die Kinder 24 Stunden lang Körperkontakt und Hautstimulationen, was ihnen nicht nur Geborgenheit vermittelt, sondern auch maßgeblich zur Entwicklung der Sinnesorgane beiträgt. Die Babymassage ist eine Fortsetzung dieser ständigen Berührung durch den Mutterleib. Über die Haut können wir unser Kind erreichen und vermitteln ihm damit nicht nur Sicherheit, Vertrauen und Selbstbewusstsein. Gleichzeitig fördern wir den Gleichgewichtssinn, verbessern die Magen-Darm-Funktion und beugen somit zum Beispiel Blähungen vor. Auch das Immunsystem wird stabilisiert und der gesamte Organismus gestärkt. Aber auch für Sie als Eltern ist die Babymassage eine angenehme Abwechslung zum Alltag. Man kommt zur Ruhe, kann sich entspannen, lernt sein Kind besser zu verstehen und stärkt dadurch die Bindung zu ihm.

Freude am Berühren und berührt werden
Verständigung
Eins sein mit dem Baby
Hilfe bei Unruhe und Koliken
Stimulierung der Haut
Entwicklung des Körperbewustseins
Bessere Widerstandskraft
Für Eltern und Babys von 4 Wochen bis 6 Monaten

5 Treffen je ca. 1 Stunde
Bei mehr als 5 Babys im Kurs treffen wir uns 6 mal.

Kosten: 50 – 60,- Euro, je nach Kursgröße

Bitte melden Sie sich möglichst bald nach der Geburt Ihres Babys bei uns an, da die Kurse nur bei ausreichender Teilnehmerinnenzahl zustande kommen.

Säuglingspflege

Der Kurs hat das Ziel, den Eltern einen sicheren Umgang mit Ihrem Kind zu vermitteln und Ihnen die Vorgänge im Wochenbett näherzubringen.

Folgende Themen werden besprochen:

  • Umgang mit dem Baby
  • Tragehilfen
  • Stillen und Flaschenernährung
  • Pflege des Kindes
  • Wickelmethoden
  • Das unruhige Kind
  • Babys mit Koliken

Babyschwimmen

In der Gesundheitswelt Überruh mit Christine Zähringer,
Fachübungsleiterin Schwimmen

Link zum Angebot

Kurse mit Jane Schwertz

Aufbauende Rückbildungsgmnastik
Dieser Kurs eignet sich für Frauen, die nach dem Rückbildungskurs weiterhin an ihrer Fitness arbeiten möchten. Der Kurs wird von einer erfahrenen Sporttherapeutin betreut.

Fit mit Kind
Von diesem Kurs profitieren nicht nur die Mütter. Durch Bewegung und Lageveränderungen findet für das Kind eine frühe motorische Förderung statt. Findet auch Outdoor statt.

Montag
9.30 – 10.30 Uhr, 8 x, Kosten 80,- Euro

Mamafitness
Freitag
von 18.30 – 19.30 Uhr, 8 x, Kosten 75,- Euro

Babys in Bewegung
Freitag
von 9.15 – 10.30 Uhr, 10 x, Kosten 95,- Euro (FF-Karte)

Übungsleiterin: Jane Schwertz
(Physiotherapeutin und Sportlehrerin)

Anmeldung über den TV Isny oder Jane Schwertz, Tel. 07562 6189930

Vorsorge

Schwangerschaftsvorsorge
Während der Schwangerschaft sind regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen vorgesehen. Auch Hebammen sind für die Schwangerenvorsorge zugelassen. Die Schwangere hat die Möglichkeit, die Vorsorgeuntersuchungen von eine Hebamme durchführen zu lassen oder zwischen Hebamme und Arzt/Ärztin aufzuteilen.

  • Vorsorge
  • CTG
  • OGTT (Oraler Glukosetoleranztest)
  • Blutuntersuchungen im Rahmen der Vorsorge

Nachsorge

Hebammenhilfe nach der Geburt in häuslicher Umgebung.

  • Nach der Entlassung aus der Klinik, oder nach ambulanter Geburt haben Sie Anspruch auf Hebammenhilfe.
  • Die Hebamme beobachtet ihr Kind auf seine gesunde Entwicklung (Ernährung, Nabel, Pflege).
  • Sie achtet auf gute Gebärmutterrückbildung, hilft bei Stillschwierigkeiten und begleitet Sie so in Ihre neue Familiensituation.
  • Die Kosten werden von ihrer Krankenkasse übernommen.

Wochenbett

In den ersten 8 Wochen nach der Geburt hat jede Frau Anspruch auf Hausbesuche durch eine Hebamme – unabhängig von der Dauer des Klinikaufenthaltes. Die Kosten hierfür werden komplett von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Während den Besuchen beobachten und fördern wir die Rückbildung der Gebärmutter zum Beispiel durch Bauchmassage, unterstützen durch Beratung und Pflege die Wundheilung, helfen beim Stillen, sowie beim Umgang mit dem Kind. Wir beobachten die Nabelheilung und auch das erste Bad, gemeinsames Wickeln und vieles mehr findet Platz bei unseren Hausbesuchen. Das Wochenbett ist eine Zeit der Veränderung, Um- und Neuorientierung. Wir beraten Sie bei Fragen, die sich aus dem Zusammenleben mit dem Kind ergeben. Dies soll Ihnen Sicherheit für den Start ins „Familienleben“ geben.

Auch nach Ablauf der 8 Wochen können Sie sich bei auftretenden Stillproblemen und Fragen zur Ernährung des Säuglings an uns wenden. Für Hebammenhilfe im Wochenbett sollten Sie sich einige Wochen vor dem errechneten Geburtstermin anmelden.

Hebammen Sprechstunde

Geburtsplanung / Sprechstunde
Schon in der Schwangerschaft kann die Hebamme eine wichtige Unterstützung sein.

  • Hilfeleistung bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • homöopathische Beratung
  • Akupunktur (geburtsvorbereitend)
  • Ernährungsratschläge
  • Betreuung bei Beckenendlage (Moxa)
  • Welche Art der Entbindung (Voraussetzungen)
  • Probleme Zuhause
  • Alle Fragen, die beim Arzt vergessen wurden, oder die man sich nicht zu stellen traute
  • Stillprobleme
  • Vorbereitung auf die Geburt (Anmeldung)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Hebammensprechstunde. Hier können Sie alle Fragen, die Sie rund um die Geburt bewegen (Geburtsplanung) mit der Hebamme besprechen. Auch können alle für die Geburt wichtigen Unterlagen angelegt werden.

Akupunktur
Ab ca. 4 Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin können Sie mit der geburtsvorbereitenden Akupunktur beginnen.

Regelmäßige Akupunktur hilft den Reifungsprozess des Gebärmutterhalses zu beschleunigen und somit die Phase der Muttermundseröffnung zu verkürzen.

Einmal wöchentlich werden Sie in insgesamt 4 Sitzungen akupunktiert. Die Kosten hierfür betragen 15,- € pro Sitzung.

Still- und Babytreff

Hierbei handelt es sich um Treffen, welche von den Müttern selbst organisiert werden.

Singen und Spielen mit den Babys.
Gedanken- und Erfahrungsaustausch
Hin und wieder ist eine Hebamme anwesend um auf eventuelle Probleme einzugehen.
Die Hebammenpraxis stellt die Räumlichkeiten, Tee und Kekse zur Verfügung.

Unkostenbeitrag 3,- Euro pro Treffen.

Hebammenpraxis Isny
Im Krankenhaus Isny (1. Stock)
Wilhelmstraße 21
88316 Isny im Allgäu
Tel. 07562 56188
Mob. 0177 5896617
info@hebammenpraxis.de

Brigitte Boura-Kral
Hebamme
Tel. 07562 56188
Mob. 0177 5896617

Nina Marx
Hebamme
Tel. 07562 981379
Mob. 01520 3550689